Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

Sunntigsfiir - "Wenn Liächt zu iis is Läbä chund"

 jeweils 18.00 im Pfarreiheim

 
 
 
 

Die Sunntigsfiirgruppe:    

  

Irène Rüttimann  041 660 22 07
Luzia Rohrer Csomor  
Isabelle von Atzigen  
Rahel Omlin Gerig  
 

 

 

 

 
 
 
 

Sunntigsfiir-Feiern: 

                                                
Sa. 24. November

GOTT - MIT DIR WIRD DAS DUNKLE HELL

Der Heilige Martin trägt Licht in die Welt

   
Sa. 19. Januar

JESUS - KANNST DU WUNDER WIRKEN?

Eine Bibelgeschichte vom Sturm auf dem See

   
Sa. 16. Februar

JESUS - DU BIST ÜBERALL ZU FINDEN

Tobit, ein junger Töpfer wird geheilt

   
Sa. 30. März

JESUS - DU SCHENKST UNS EIN FEST

Im Teilen von Brot und Wein ist Jesus bei uns

 
 

Bibelzyt

 
   
Mi. 28. November                                                Bibelzyt  - auf der Empore
   
Mi. 16. Januar Bibelzyt  - auf der Empore
   
Mi. 13. Februar Bibelzyt  - auf der Empore
   
Treffpunkt jeweils 13.30 vor dem Haupteingang der Kirche
 
 

 Familiengottesdienste: Hinweise im Pfarreiblatt

 

 
 

 

 

 

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.

Zeige es mir – und ich werde mich daran erinnern.

Lass mich es tun – und ich werde es in meinem Herzen behalten.

 

Mit der Sunntigsfiir am Samstag-Abend, um 18.00-19.00 Uhr sind die Kinder unserer Pfarrei vom Kindergarten bis zur 3. Klasse im Pfarreiheim zu einer religiösen Feier ganz herzlich willkommen. Mit Worten, Symbolen, Ritualen, Gebärden und Gesten und mit allen Sinnen dürfen die Kinder ihre Herzen für Gott öffnen, das Kirchenjahr mit seinen Festen feiern, Bibelgeschichten kennen lernen und miteinander ins Leben schauen.

 

Mit der Bibelzyt am Mittwochnachmittag, um 13.30-14.30 Uhr an einem ganz speziellen Ort der Kirche, auf der Empore, haben die Kinder die Möglichkeit, bibelgeschichten vertiefter und ganzheitlicher zu entdecken und zur Ruhe zu kommen.

 
 

 Im Feiern und im gemeinsamen Entdecken wo sich Gott in unserem Leben zeigt und wo er spürbar ist, kann die Beziehung zu Gott wachsen und Begegnung stattfinden.

In unserem Kreis sind die Kinder eingeladen, miteinander zu staunen, zu hören, zu schauen und so tief in ihren Herzen Gottes DA-SEIN zu erfahren.

 

Für ein Mitfeiern steht unsere Tür jederzeit offen! Die

Sunntigsfiir und die Bebelzyt werden jeweils im Pfarreiblatt angekündet.