Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

Chinderfiir Flüeli                                                                       

 
 
 

Schulschlussfeier Flüeli

 

. ..wenn die Flüeli-Kinder mit ihren Eltern und Lehrpersonen durch die Wolken die Sonne suchen und sich von Herzen auf die Sommerferien freuen, dann ist auch Gott dabei!
Im Vertrauen, dass der liebe Gott unsere Lebenssonne ist und
überall hin strahlt, wo wir gerade sind, blicken die Flüeli-Kinder mit ihren Sonnen-Caps gerne in die Sonne und freuen sich, Gott so ganz nahe zu sein.
 
Nun dürfen wir alle das Leben unter der Sonne geniessen und auf Gottes Segen vertrauen.                                                                        Katechetin: Irène Rüttimann
 

 
 

 
 
 
 
 
 
 

Am Feuer die Fastenzeit begreifen - Chinderfiir Flüeli

 
 

Alle Kinder der Basistufe mit ihren Lehrpersonen durften an einem kalten Wintertag ganz nahe am Feuer, die Wärme teilen und so die Fastenzeit begreifen. Ein kleiner Funke reicht, um ein grosses Feuer zu entzünden, an dem sich viele Menschen wärmen können. Mit diesem Bild durften die Kinder auf die Worte von Jesus hören und erfahren, dass wir in der Vorbereitungszeit auf Ostern, viele Funken von Liebe in unsere Familien, zu unseren Gespänli und in die grosse Welt tragen wollen, um Gutes zu tun.

 

So wie auch im Leben alles Schöne und Frohe einmal zu Ende geht, so ist auch nach kurzer Zeit unser Feuer erlöscht und nur noch graue Asche lag in der Feuerschale. Diese Asche hat uns erzählt, dass in ihr eine neue Kraft verborgen ist, mit der viel Neues wachsen und werden darf. Mit dieser Hoffnung streuten die Kinder «äs Hämpfeli Asche» zu einer Pflanze im Kaplaneigarten. So durften die Kinder begreifen, dass in jedem Ende ein neuer Anfang verborgen ist. Miteinander glauben und hoffen wir nun, dass der Kaplaneigarten nicht grau bleibt, sondern bis Ostern aus der Erde, neues Leben aufwachen darf.

                                                                                                                      Irène  Rüttimann

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

Liebe Eltern

Ein Ort, der uns zum Feiern und Still-Sein einlädt, ein Ort wo wir Gott nahe sein zu dürfen, ist wie ein Stück Himmel erfahren. Darum ist es uns ein grosses Anliegen, dass die Flüeli-Kinder eine Beheimatung zur Flüeli-Kapelle aufbauen dürfen und mit diesem besonderen Ort vertraut werden.

Mit kindergerechten Wortgottesdiensten und Kinderfeiern wollen wir die Herzen der Kinder für das Göttliche in und um uns öffnen. Die Kinder können positive Grunderfahrungen von „Glaube in Gemeinschaft" machen und durch die Teilnahmen an den Feiern erleben: „Ich gehöre dazu. Gott ist mit mir."

Im Feiern dürfen die Kinder Gott begegnen und sich von ihm beschenken lassen:

• Die Kinder erleben Feste und Bräuche im Kirchenjahr.

• Sie kommen mit religiösen Werten in Berührung und lernen Gott und Jesus als Begleiter und Freund der Menschen kennen.

• Die Kinder werden mit dem Kirchenraum vertraut.

• Sie werden durch die Schöpfung auf das Geheimnis des Lebens aufmerksam gemacht und lernen staunen.

• Sie erleben Geschichten aus ihrer Lebenswelt und der Bibel.

• Sie singen, tanzen, beten, hören, schauen und basteln.

• Die Kinder lernen Symbole, Rituale, Gebärden und Gesten kennen.

Wir freuen uns mit dem Angebot der „Chinderfiir", den Kindern der Basisstufe im Flüeli einen Ort zu schenken, wo sie „Chilä fir Chind" positiv erfahren dürfen.

Katechetin: Irène Rüttimann-Haas

Pfarrer: Daniel Durrer

 
 
 
Montag, 07. Mai 11.00 Chinderfiir Gott - du schenkst uns die Erde
         
Freitag, 06. Juli 08.00 Schulschlussfeier Ferien - ein Blick in die Sonne

 

Die Chinderfiir ist immer in der Schulzeit integriert.

 
 
 
 
 
 
 

Lichtfeier am Donnerstag, 14. Dezember 2017

 
 

Die Adventszeit lädt uns ein, unsere Türen und Tore für Jesus zu öffnen. 

In der Lichtfeier haben die Kinder der Basisstufe vom Flüeli mit ihren Angehörigen ein grosses Tor für Jesus bereit gemacht und bewusst mit Licht gefüllt.

Jesus kommt als König zu uns Menschen, das ist etwas ganz Besonderes. Dieser König besitzt aber kein Schloss, kein Schwert, kein Gold und keine Edelsteine. Dieser König bringt die Liebe und den Frieden zu uns 

Menschen. Wie gut tut es zu wissen, dass wir alle zu Jesus gehören und darum Königskinder sind. Das Licht von Jesus strahlt auch aus unseren Herzen.

Mit einer Krone auf dem Kopf haben alle  Kinder  erfahren, dass sie ganz fest zu Jesus gehören - diesem guten König für die Menschen.

Am nächsten Tag kam ein Kind auf mich zu und sagte: "Gäll Irène, am Jesus sieni Chronä isch nid us Gold, sondern us Liächt und Liäbi!" Dieses Kind hat tief verstanden, wer Jesus ist. Diese Aussage ist

mein Weihnachtsgeschenk!

                                              Katechetin: Irène Rüttimann

 

 
 

 
 
 
 
 
 
 

Schulanfangsfeier Flüeli

 
 

 
 

 

Am 1. Schulmorgen trafen sich Kinder, Lehrpersonen, Eltern und Gäste zur Schulanfangsfeier auf dem Kapellenhügel. So nahe beim Himmel und mit einem Blick zum Schulhaus durften wir alle miteinander, Gottes Dasein verinnerlichen und vertrauen, dass Gott Einer für Alle ist. Von Hand zu Hand verbunden, durften wir spüren, dass wir ein starkes Team sind. Ganz sicher ist auch der liebe Gott bei jedem Neuanfang dabei und lässt uns nicht nur davon träumen, wenn wir Alle für Einen und Einer für Alle Dasein wollen. Spielerisch durften die Kinder erleben, wie wertvoll jedes einzelne für die Schulgemeinschaft ist und Gott sich jedes von uns genau so gewünscht hat, wie es ist. 

So wünschen wir der ganzen Schulgemeinschaft, dass wieder vieles wachsen und werden darf!

Priester: Abbé Pascal

Katechetin: Irène Rüttimann