Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

 
 

Wer ist herzlich eingeladen?

Alle Kinder von 0 bis ca. 5 Jahren. Gemeinsam mit ihren Eltern, Grosseltern und älteren Geschwistern. die Feiern sind ökumenisch offen und dauern etwas 30 Minuten.

 

 
 

 

Wann und wo finden die Feiern statt?

Die Feiern finden in der Regel in der Grabkapelle neben der Pfarrkirche statt.

 

Dienstag, 26. Oktober 2021 um 09.30 Uhr

 
Mittwoch, 15. Dezember 2021 um 17.00 Uhr (Adventsfeier in der Pfarrkirche)
 

Dienstag, 28 Dezember 2021 um 16.30 Uhr (Kindersegnung in der Pfarrkirche)

 
Donnerstag, 10. Februar 2022 um 09.30 Uhr
 
Freitag, 08. April 2022 um 9.30 Uhr
 
Donnerstag, 23. Juni 2022 um 9.30 Uhr
 
 
 
 

Was ermöglichen die Feiern?

 

* spannende Geschichten hören und mit allen Sinnen

   erleben.

 

* Zusammen beten, singen, staunen, gestalten, Rituale   

   feiern und Gottes ermutigenden Segen erfahren.

 

* Eine schöne, bestärkende Erinnerung auf den Weg

   mitnehmen.

 

* Nach der Feier ein gemeinsames Znüni und zusammen

   spielen.

 

 
 
 

 

 
 

Die Kleinkinderfeier-Gruppe:

 

 
 

Sabrina Knüsel, Claudia Blättler, Agnes Kehrli, Petra Rohrer , 079 747 51 79

 
 
 
 
 

Rückblicke

 
 
 

«Miär fiirid und fröiid iis»

 
 

Die vier Tiere haben sich gefunden als sie auf der Suche nach dem Glück waren. Obwohl sonst niemand mit ihnen spielen oder zusammensein wollte. Als sie die Kiste mit dem Glück gefunden haben, war sie leer. Ohje! Trotzdem – eine glücklichere und spannendere Zeit hatten sie nie zuvor, als auf dem Weg, der sie zum Glück führen sollte. Als sie das merkten, waren die Tiere noch glücklicher und wussten: Das Glück kann man nicht einfach in einer Kiste finden. Man spürt es im Herzen, wenn man sich freut, sich verstanden fühlt und es miteinander schön hat. Wir dürfen unserem Bauchgefühl trauen und darauf vertrauen, dass uns die unsichtbare Kraft von Gott auf dem Herzensweg führt. 

 

Die Glücks-Herz-Kette soll die mitfeiernden Kinder hoffentlich noch lange daran erinnern. Mögen sie viele frohe Momente erleben, in denen sie sich glücklich fühlen.

Für das Kleinkinderfiir-Team, Agnes Kehrli Religionspädagogin

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

«Dankä fir isi scheen Natuir»

 
 

Wieder einmal durften wir in der Grabkapelle zusammen feiern. In der Geschichte hat uns das Meerschweinchen Magnuns Mümmelgrün gezeigt, welche Kostbarkeiten uns die Natur schenkt – zum Beispiel den schönen Löwenzahn. Das Meerschweinchen merkt dann aber auch, dass die Schönheiten der Natur Sonne, Pflege, Wasser, Schutz und unserer Freude daran brauchen. Die Kinder durften Radiesli säen. Zu Hause dürfen sie beobachten, pflegen und in ein paar Wochen dann hoffentlich die feinen Radiesli geniessen.

Für das Kleinkinderfiir-Team, Agnes Kehrli Religionspädagogin

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schätze entdecken im Advent 

 
 

 

Zahlreiche Kinder haben mit ihren Begleitpersonen den Weg in die Kirche gemacht und sich adventlich überraschen lassen. Bei dieser etwas anderen Adventsfeier durften auch die Kinder ihre Spuren hinterlassen. Sie haben den Weg von Maria und Josef nach Betlehem mit Licht und Sternen heller erscheinen lassen. Durch die vielen kleinen, schön bemalten Sterne durfte «unser Betlehem-Stern» das Eingangsportal zur Pfarrkirche wunderschön schmücken.

Im Namen des Kleinkinderfiir-Teams, Agnes Kehrli Religionspädagogin

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Chlichinder – Herbschtfiir

 
 

In der Geschichte von Frederick haben die Mäuse viel zu tun, um Essens - Vorräte für den Winter zu sammeln. Sie sind dankbar, dass der ganze Sommer über viele Nüsse und Früchte gewachsen sind.

Nur Frederick geniesst die Sonnenstrahlen und sitzt verträumt auf einem Stein. Er sammelt Farben, warme Sonnenstrahlen und Worte

Im Winter merken die Mäuse, dass es für ein gutes Leben beides braucht. Essen für den Bauch und auch die schönen Bilder der Farben und des Lichts, die Fredrick gesammelt hat und den Mäusen davon erzählt. So wird es in der kalten, dunklen Höhle und in ihren Herzen auf einmal wärmer, heller und farbiger.