Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

Demnächst

 
 
 
 
 

Roratefeier mit dem Pfarreirat

 
 

 
 

Mittwoch, 8. Dezember, 6.30 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 

Rückblick

 
 
 
 
 

Lotto! Die Ministrantenschar trifft sich…

 
 

 
 

Wie viele Kinder und Jugendliche in Sachseln und im Flüeli ministrieren, wurde beim Lotto - Anlass sehr eindrücklich sichtbar. Viele Preise fanden einen glücklichen Gewinner.

Die fröhliche Stimmung wurde gemütlich bei Bratchäs und Cremeschnitte, gekocht von unserm Sakristan Kurt. Wenn auch beim Lotto jeder für sich kämpfte, gewann dann beim Quiz mit Fragen rund um den Gottesdienst das beste Team den «Grossen Preis».

Eine so aufgestellte und gute Ministrantenschar macht viel Freude. Danke euch allen!

 Agnes Kehrli, Leitung Ministranten

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein JA fürs ganze Leben

 
 

«Mit dem JA Gottes dürfen wir Tag für Tag und ein Leben lang rechnen!» sagte Bischof Josef Maria Bonnemain in seinem Predigtwort anlässlich der Firmung am Sonntag, 21. November in unserer Pfarrkirche. Und «Euer JA zur Firmung, liebe Firmandinnen und Firmanden, wie lange währt euer JA zu Gott? Einen Tag? Eine Woche? Oder ein ganzes Leben?» Bischof Josef lud die Jugendlichen ein, keine kurzlebigen und oberflächlichen Beziehungen zu Gott und den Mitmenschen zu pflegen, sondern «treue, tiefgründige und innige». Es war ein sehr schönes und eindrückliches Predigtwort.

 
 
 

 
 
 

Zu einer schönen und eindrucksvollen Firmfeier haben auch die Firmlinge selber beigetragen: Manche von ihnen haben mit den eigenen Instrumenten musikalisch mitgewirkt, andere haben Texte vorbereitet und diese dann im Gottesdienst überzeugend vorgetragen, wieder andere haben geholfen, die Pfarrkirche festlich zu dekorieren … 

 

HIER weiter lesen und Bildimpressionen anschauen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dem Antrag des Kirchgemeinderats gefolgt

 

Die Kirchgemeindeversammlung vom 19. November - an der rund 50 Stimmberechtigte teilnahmen - folgte den Anträgen des Kirchgemeinderats. Sie hiess das Budget 2022 mit einem Steuerrabatt von rund 12% gut. Im Anschluss an die Versammlung lud die Kirchgemeinde im Freien zu Käseschnitten, Glühmost und Cheli ein. Ein Ad hoc Männerchor unter der Leitung von Geri Durrer sorgte für Unterhaltung.

 

 

 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Covid-19-Bestimmungen

 
 

Mit Beschluss vom 8.September hat der Bundesrat neue, leider verschärfte Bestimmungen erlassen. Diese betreffen gemäss Bischofskonferenz auch die Gottesdienste.

Für die Sonntagsgottesdienste:

Samstag 18.00, gilt die Obergrenze von 50 Personen (ohne Zertifikat)

Sonntag 08.30, gilt die Obergrenze von 50 Personen (ohne Zertifikat) 

                 10.00 gilt Zertifikatspflicht.

Für die Gottesdienste an den Werktagen gilt die Obergrenze von 50 Personen (ohne Zertifikat).

Es gilt weiterhin in allen Gottesdiensten Maskentragepflicht. Wir danken für ihr Verständnis.