Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

 
 
 
 
 

Rückblick

 
 
 
 
 

Weihnachtsweg – «Underwägs zur Chrippä»

 
 
 
 

 
 

 Zahlreiche Kinder und Erwachsene haben sich auch dieses Jahr darauf eingelassen, die Geburt von Jesus um und in der Kirche zu feiern.

Auf den Spuren nach der Suche vom grossen Geschenk von Weihnachten führte der Weg an Stationen und Spiel-Szenen entlang bis zur Krippe. An den Wegstationen wirkten Schülerinnen und Schüler als Hirten, Engel und Erzählerin. Sie haben eindrücklich auf die herzerfüllende und bestärkende Botschaft von Weihnachten hingewiesen:

 

«Gott will bei den Menschen sein, ihnen entgegenkommen und sie berühren.»

 

In den Weihnachtsgottesdiensten wird jeweils die Kollekte für das Kinderspital in Bethlehem aufgenommen. Eine Schülerin hat an einer Wegstation darauf hingewiesen und dabei einen grossen Betrag gesammelt. DANKE!

 

Agnes Kehrli, Religionspädagogin

Fotos: Kurt Rohrer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lichtfeier

 
 

Ein kalter Wintermorgen hat die Kinder vom Flüeli mit ihren Lehrpersonen eingeladen, einen besonderen Morgen in der Adventszeit zu feiern. Nicht im warmen Schulhaus wie gewohnt, hat der Kindergartenmorgen oder der Schulmorgen mit der Lichtfeier angefangen, nein ... in der Kälte unter dem grossen Himmelszelt durften wir alle spüren, dass der liebe Gott da ist und jedem von uns ins Ohr flüstert: Freue dich, bald, bald ist Weihnachten.

Im Feiern, Singen, Hören und Schauen und im eigenen Tun durften die Kinder dem Licht entgegengehen, das Gott uns im Kommen von Jesus schenkt.
Mit der Hirtengeschichte vom kleinen Hirten Philippe durften die Kinder begreifen, dass wir Menschen mit dem Licht vom Himmel glücklich sein dürfen und mit diesem besonderen Licht in unserem Herzen, Jesus helfen können in unsere kleine und grosse Welt zu strahlen. 
So wünschen wir uns, dass die Weihnachtszeit für uns alle mit viel Licht erfüllt war.                  

Pater Michael / Irène Rüttimann

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Licht und Dunkelheit

 
 
 

 
 
 

Die «Begegnung in der Kapelle» des Felsenheims am 15. Dezember stand unter dem Thema Licht und Dunkelheit. Die teilnehmenden Bewohnerinnen und Bewohner erfreuten sich am hellen Schein der vielen Kerzen, die die Kapelle mit Licht und Wärme erfüllten. Wunderschöne Klänge von traditionellen Adventsliedern luden zur Besinnung und zum Nachdenken über das Gotteslicht in den Dunkelheiten unseres Lebens ein.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Covid-19-Bestimmungen

 
 

Es gelten die aktuellen Coronavorschriften von Bund und Kanton.