Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

 

Benno Schwegler löst Wendelin Windlin ab

 
 

Die Kirchgemeindeversammlung vom 22. Mai wählte Benno Schwegler als neues Mitglied in den Kirchgemeinderat. Er löst Wendelin Windlin ab, der aufgrund der vorgeschriebenen Amtszeitbeschränkung unfreiwillig am 30. Juni aus dem Rat ausscheidet.

 

Ausserdem genehmigte die Versammlung diskussionslos die Jahresrechnung 2018, welche eine Zuweisung von Fr. 150'000 aus dem Ertragsüberschuss in den Fonds "Unterhalt der Pfarrkirche" vorsieht.

 

Unter Informationen gab die Präsidentin Monika Kathriner bekannt, dass in Zukunft eine jährliche Versammlung losgelöst von der Einwohnergemeinde-versammlung stattfinden wird.

 

Bild: Das neue Ratsmitglied Benno Schwegler-Frey

 

 
 
 
 
 
 
 

Neue Ministrantinnen und Ministranten

 
 

Was ist da drin? Wie alt ist das? Ist das aus echtem Gold? Viele solcher Fragen stellten die sechs Buben und Mädchen aus der zweiten Klasse als sie bei der ersten Ministrantendienstprobe in die Sakristeischränke mit dem Kirchenschatz schauen durften. Mit Neugier folgten sie dann auch dem, was Pfarrer Daniel Durrer und Pastoralassistent Cristinel Rosu ihnen über den Ministrantendienst erzählten, und machten dann auch bei den Proben sehr aufmerksam mit. Am Sonntag, 19. Mai war es dann so weit: Im Rahmen eines Festgottesdienstes wurden sie in unsere Ministrantenschar aufgenommen. Wir wünschen den neuen Minis Nelio Abegg, Dominik Rohrer, Jasmin Rohrer, Luca Rosu, Milena von Atzigen und Sophia Zengaffinen viel Freude bei ihrem neuen Dienst und viele schöne Erlebnisse in der Ministrantengemeinschaft.

    

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Reise nach Mailand - ein beliebter Firmweganlass

 
 

Das imposante Wandgemälde «Das letzte Abendmahl» im Dominikanerkloster Santa Maria delle Grazie in Mailand ist nicht nur eines der berühmtesten Werke des italienischen Malers Leonardo da Vinci, sondern auch eines der wichtigsten Meisterstücke der Kunstgeschichte. Unzählige Kunstliebhaber und Touristen von der ganzen Welt wollen dieses einzigartige Werk bestaunen. Daher ist es fast unmöglich, einen Besichtigungstermin zu erhalten.

 
 

 
 

Unsere Firmlinge hatten das Privileg, das Gemälde besichtigen zu dürfen und waren sehr beeindruckt davon. Dies ist nur eines der grossen Attraktionen Mailands. Der Mailänder Dom, die Mailänder Skala oder der «Fussballtempel» San Siro sind ebenfalls weltweit bekannt und einzigartig. Deren Besuch bereitete unseren Firmlingen grosse Freude. Die Firmreise in die wunderschöne norditalienische Stadt war auch dieses Mal ein tolles Erlebnis. Unsere Firmlinge zeigten grosse Dankbarkeit für das Erlebte. 

 

HIER die Bildimpressionen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Jesus seid – Ich lade ych ii“

 
 

 

Unsere Erstkommunikanten

Laura Arnold, Lara Dias Raimundo, Alicia Doms, Janis Egger Jessica Enz, Andreas Ettlin, Elina Huwyler, Olivia Kiser, Naomi Ming, Samuel Ming, Fabian Niederberger, Pius Odermatt, Alexandra Omlin, Dario Omlin, Sina Omlin, Svenja Peter, Patrick Pinto Amaral, Nikoll Quetaj, Denise Rodriques Teixeira, Adrian Rohrer, Finn Rohrer, Lynn Rohrer, Mia Rohrer, Sandra Rohrer, Sven Rohrer, Victoria Stulich, Iara Vieira, Moreira, Gian von Ah, Tanja von Ah, Tim von Ah, Emma Wainwright

 
 

In einer Gemeinschaft ein Fest zu feiern, am Tisch des Herrn eingeladen sein und mit Jesus und meinen Freunden gemeinsam Mahlgemeinschaft feiern, dieses Wunder durften die Erstkommunikanten in Sachseln am Weissen Sonntag das erste Mal hautnah miterleben.