Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

Herzlichen Dank!

 
 

Im vergangenen Jahr wurden Opfer im Betrag von 67'681.85 aufgenommen.

 
 
Januar

                                                          

 
01.

Flüchtlingshilfe

1099.25
08.

Epiphanieopfer

616.35
15.  Pro Infirmis 484.45 
22. Solidaritätsfond für Mutter und Kind SKF 768.10
29. Ministranten 408.60
     
Februar    
05. Caritasfonds Urschweiz 486.80
12. Blindenfürsorge 605.80
19. Pflegekinderaktion Zentralschweiz 624.45
26.  Fairmed 628.55 
     
März    
05. Die Dargebotene Hand 497.65
12. Verein Kirchliche Gassenarbeit 616.30
19. Stiftung Juvenat 591.25
26. Kinderkrebshilfe Schweiz 827.80
     
April    
02. Fastenopfer 2436.80
09. Fastenopfer 3449.15
  Suppenzmittag 952.40
  Suppenzmittag Konfiverkauf Schüler 280.00
  Suppenzmittag Samenkugelnverkauf  Schüler 215.85
  Div. Spenden für Fastenopfer 1729.50
16. Christen im Heiligen land Karfreitag und Ostern 2352.2
23. Stiftung Zoodo, Weiss-Sonntag 1879.95
30. Vereinigung Don Bosco Werk, Jugendhilfe 757.45
     
Mai    
07. Gospelchor Sachseln 560.35
14. Obwaldner Sozialfonds 958.50
21. Taubblinden Forum 982.70
25. Taubblinden Forum 1296.30
28. Medienopfer 660.15
     
Juni    
04. Information Kirchliche Berufe 883.80
11. Theologische Hochschule Chur 894.20
15. Blauring und Jungwacht Sachseln 1641.85
18. Schweizerische Flüchtlingshilfe 825.05
24. Papstopfer 712.25
     
Juli    
02. Kovive, Ferien für Kinder in Not 780.25
09. Cerebral gelähmte Kinder 646.40
16. Pro Filia Obwalden 708.30
23. Mission der Schönstatt-Patres 586.95
30. Pro Senectute Obwalden 726.60
     
August    
06. Bethlehem-Mission Immensee 699.65
13. Therapiezentrum für Suchtkranke, Meggen 625.35
15. Haus für Mutter und Kind, Hergiswil 758.25
20. Fragile Suisse 757.60
27. Schweizerische Caritas Luzern 851.95
     
September    
03. Bistumskollekte 575.45
06. Magnuswallfahrt: Bergsturz Bondo 561.25
10. Bergsturz Bondo 2131.75
17. Inländische Mission 1504.05
25. Bruder-Klausen-Stiftung 4260.15
     
Oktober    
01. Berufsbildung in Myanmar 645.80
08. Hilfswerk Mutter Teresa 684.10
15. Mission der St. Anna-Schwestern 962.55
22. Ausgleichsfonds der Weltkirche - missio 641.85
29. Priesertseminar St. Luzi, Chur 769.35
     
November    
01. Krebsliga Zentralschweiz 2068.05
04. Älplerchilbi: Älggikapelle 880.60
05. Katholische Gymnasien Bistum Chur 553.40
12. Seelsorger-Ausbildung 434.65
19. Firmung: Weihnachten für Kinder in Rumänien 1635.20 
26. Kantorei Sachseln 638.00
     
Dezember    
03. Universität Fribourg 599.85
08. Elisabethenwerk SKF 644.90
10. Winterhilfe Obwalden 488.05
16. Kinderhilfswerk AYUDA 634.85
24./25. Kinderspital Bethlehem 3685.75
31. Kirchenprojekt Kongo, Abbé Pascal 1040.45
 
 

Allen Spendern ein herzliches vergelts Gott!

 
 
 
 
 
 
 

Diese Bilder sagen mehr als 100 Worte

 

Vieles gäbe es über die letzten zwei Wochen in der Pfarrei Sachseln zu schreiben. Wir bieten Ihnen einen kurzen fotografischen Rückblick:

Friedensgebet im Ranft - Neujahrsgottesdienst mit Apéro auf dem Kirchenplatz - Besuch der Frères von Taizé.

 

 
 

 

 

 
 

 

 

 
 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

Abschied genommen von Abbé Pascal

Im Sonntagsgottesdienst von Silvester hat sich die Bevölkerung der Kaplanei Flüeli von ihrem Seelsorger Abbé Pascal Tshombokongo verabschiedet. Abbé Pascal dankte in seiner Predigt ganz vielen engagierten Leuten, die sich für das kirchliche Leben im Flüeli einsetzen. Im Anschluss an den Gottesdienst konnten die Flüeler bei einem Apéro in der Laube ihre guten Wünsche für die Zukunft von Abbé Pascal mitgeben.

 

 
 

 

 

Der Arbeitseinsatz in der Seelsorge im Flüeli (zusammen mit Lungern) war von Anfang an auf 28 Monate begrenzt. Abbé Pascal wird 2018 in den Kongo zurückkehren und dort für seinen Ortsbischof Aufgaben übernehmen.

Die Kirchgemeinde Sachseln und die Kaplanei Flüeli-Ranft danken Abbé Pascal für seinen wertvollen priesterlichen und seelsorgerlichen Dienst und wünschen ihm für die Zukunft in seiner Heimat alles Gute und Gottes Segen. Möge sein "Pfarreiprojekt  Diözese Tshumbe Kongo"  bald reiche Früchte tragen.