Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

Krankensalbungsfeier

 
 

 

Am Sonntag, 10. März um 14.30 laden wir zur Krankensalbungsfeier in die Kirche ein. Das Sakrament der Krankensalbung möchte allen kranken, leidenden und älteren Mitmenschen Kraft und Trost schenken, um die Beschwerden von Krankheit, Leiden und Alter besser zu tragen.

Falls Sie das Haus nicht verlassen können und den Wunsch zum Empfang dieses Sakramentes haben, melden Sie sich beim Pfarramt, 041 660 14 24.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weltgebetstag Slowenien

Freitag, 1. März 2019, 19.30 Uhr Kapelle Felsenheim

 

 
 

 

Frauen aus Slowenien sind die Verfasserinnen der diesjährigen Liturgie mit dem Thema: «Kommt, alles ist bereit!». Diese Aufforderung steht in einem Gleichnis aus dem Lukas-Evangelium (Lk 14,17).

Ein Mann lässt seine Freunde zu einem Festmahl bitten, doch alle eingeladenen Gäste lassen sich entschuldigen. Der Gastgeber ist enttäuscht und lädt Arme, Behinderte und Randständige ein, damit das Fest doch noch stattfinden kann.

 

Mit diesem Gleichnis fragen die Verfasserinnen der Feier, wie es um unsere Gast- freundschaft gegenüber Menschen am Rande der Gesellschaft steht. Zusammen mit den Frauen aus Slowenien laden wir alle Frauen und Männer herzlich ein mit den Worten:

Kommt, alles ist bereit!

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Eröffnung Firmweg 2019

 
 

"Lieber Gott, wir halten dir das Gute und auch das Ungute dieses Tages hin. Wandle du unseren Tag in Segen." So betete die Firmgruppe am Ende des Tages, an dem für sie der Firmweg begann. Es war tatsächlich ein segensreicher Tag: fröhliche und sehr interessierte Firmandinnen und Firmanden; motivierte und sehr engagierte Firmbegleiterinnen und Begleiter; ein humorvoller Firmspender, der einen sehr spannenden Einblick in den eigenen Alltag gab. Dazu ein sehr feienes - von den Jugendlichen selbst zubereitetes - Mittagessen. Und der Himmel machte auch mit und schickte wunderbare Sonnenstrahlen. 

 
 
 
 
 

Das Fundament für einen erfolgreichen und gemeinschaftsstiftenden Firmweg 2019 wurde gelegt! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Nächstes Jahr komme ich wieder”

 
 

„Mama, es war toll. Nächstes Jahr komme ich wieder.” Mit diesen Worten ging einer unserer jüngsten Minis auf seine Mama zu als sie ihn am Ende des Ministrantenabends abholen kam. Zum ersten Mahl nahm er am Ministrantenabend teil und war davon begeistert. Lotto spielen, tolle Preise gewinnen, einen spannenden Film mir einer berührenden Geschichte schauen, frisch gemachtes Popcorn essen, eine gute Ministrantengemeinschaft erleben... Das alles gehörte zu diesem Ministrantenscharanlass dazu. Die vielen anwesenden Minis gingen sicherlich mit dem Gefühl nach Hause, dass es schön ist, Teil unserer Ministrantenschar zu sein.

 

 
 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sag mir, was du isst... ... I like to be a Queen/King

 
 
 

Unter diesem Motto stand unser gestriges biblisches Kochen. Insgesamt acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiteten sich vor, um den königlichen Thron anzutreten.

 Die Teilnehmenden wurden einmal mehr in eine geheimnisvolle Geschichte der heiligen Schrift entführt.

Der Bibeltext wie Esther zur Königin wurde und welche Vorbereitungszeit dies mit sich brachte, stand dabei im Mittelpunkt und die Teilnehmenden durften dies am eigenen Leib miterleben.

In der heiligen Schrift heisst es, dass die AnwerberInnen des Throns ein ganzes Jahr Zeit hatten, sich zu pflegen sowie dem Körper und Geist gutes zu tun.

Dayspa war somit angesagt: Hände peelen und massieren, Gesichtspflege, Spezereien verköstigen, das gemeinsame Kochen, Reden, Lachen und Essen darf dabei natürlich nicht fehlen.

Ein königliches Buffet war die Kröning des Abends.

 

Anika Wiedenmann, Religionspädagogin

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nachtschlitteln auf Melchssee-Frutt

Firmung, wie weiter?! – Ein Projekt der Firmanden 2017

 
 

 
 

Letzten Samstag hiess es warm anziehen, Skibrille und Stirnlampe auf und ab auf den Schlitten.

Die Projektgruppe «Firmung, wie weiter» plante am letzten Samstag ein gemeinsames Nachtschlitteln in der Frutt, um sich mal wieder zu sehen, miteinander unterwegs zu sein und einen schönen Abend zu verbringen. Eine ausgelassene Stimmung, beste Pistenverhältnisse, Mondschein und Sternenhimmel und nicht zuletzt das gemeinsamen Käsefondue machte den Abend perfekt.

 
 
 
 
 
 
 

"Weil die Liebe durch den Magen geht"

 
 

 

Biblisches kochen - ein Fest für die Sinne

 

Wer die Gelegenheit nutzen möchte, die Gerüche, Düfte und Aromen des Orients zu probieren, wird bestimmt in ein einzigartiges, geheimnisvolles, exotisches, sinnliches und verlockendes Geheimnis unserer Heiligen Schrift entführt.

Gemeinsam werden wir verschiedene Rezepte nachkochen und sie danach gemeinsam probieren.

 

Ein inspirierender und lustiger Abend steht uns bevor.

 

Wann: Mittwoch, 6. Februar 2019

Um: 18:30 Uhr

Wo: Pfarreiheim

Kosten: CHF 10

Anmelden: bis 30.01.19

An: anika.wiedenmann@pfarrei-sachseln.ch

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Frauen gestalten mit

 

Die Frauengemeinschaft Sachseln hat am 20. Januar ihr Titularfest gefeiert und Gedächtnis für die verstorbenen Vereinsmitglieder gehalten. Sie trugen auch ihre Gedanken zur Gestaltung des Gottesdienstes bei.

 
 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

 Wir wünschen Ihnen ein lichtvolles neues Jahr,

Gottes Beistand und Segen

und in allem Tun ein bisschen Glück.