Pfarramt Sachseln
Tel. 041 660 14 24

Kaplanei Flüeli
Tel. 041 660 14 80

Kirchenverwaltung
Tel. 041 660 89 20

 
 

Kleinkinderfeiern haben in unserer Pfarrei bereits Tradition. Regelmässig treffen sich Mütter/Väter, Grosseltern mit ihren Kindern, resp. Enkelkindern von 0-6 Jahren zu kurzen religiösen Kleinkinderfeiern. Es finden 6 Feiern pro Jahr statt. Eine Feier dauert ca. 30 Minuten. Die Feiern werden ökumenisch gestaltet.

 
 

 

"Die Gruppe Kleinkinderfeier (Chinderchilä) hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Kindern zwischen 0 und fünf Jahren über Gott, die Bibel, Freundschaft, Trauer und vieles mehr zu sprechen.

Wir treffen uns regelmässig zu kurzen Feiern im Pfarreiheim,  neu auch in der Grabkapelle. Hier dürfen alle  lachen, singen, krabbeln, zappeln, einfach Kind sein. Natürlich ist auch Rafael wieder dabei. 

Auf unseren Kinderbänken werden wir jede Menge Geschichten über den lieben Gott hören.  Alle sind herzlich willkommen."

 
 

 
 

*    Wir geben Kindern Gelegenheit, die Kirche kennen zu lernen und
 sich darin wohl zu fühlen.

 

*    Wir erzählen biblische und andere Geschichten und setzen sie um.


*    Wir singen Lieder, feiern Rituale und sprechen einfache Gebete.


*    So feiern wir auf einfache Weise unseren Glauben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Gruppe Ökumenische Kleinkinderfeiern Sachseln

Petra Rohrer, Claudia Blättler,  Sabrina Knüsel, Trudy Krummenacher, Anika Wiedenmann

 

 
 
 

Die nächsten Kleinkinderfeiern 

 

Winterfeier

Mittwoch, 05. Februar, 15.30 in der Kapelle Felsenheim
 

Frühlingsfeier

Dienstag, 28. April, 09.30 in der Grabkapelle
 

Sommerfeier

Freitag, 26. Juni, 09.30 in der Grabkapelle
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Kindersegnung

 

 
 

 
 

"Ihr Kinderlein kommet"

Am 27.Dezember 2019 haben viele Familien den Weg in unsere Pfarrkirche gefunden. Der alljährliche Kindersegen war auch dieses Jahr wieder sehr gut besucht.

Noch einmal durften wir das Jesuskind in der Krippe betrachten und gemeinsam Weihnachtslieder singen.

Das highlight der Feier war die Eröffnung der neuen Kinderecke in der Kirche.

Einer unserer Beichtstühle wurde in den letzten Wochen für unsere Kleinsten ausgeräumt, umgebaut, die Türen wurden entfernt und seitdem lässt die kindergerechte Einrichtung die Kinderecke in neuem Glanz erstrahlen.

Nun haben die Kleinsten die Möglichkeit sich zu entfalten, ob beim malen, Bilderbücher anschauen oder der Chilä-Magnetwand, bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen.

Anika Wiedenmann, Religionspädagogin

 
 
 
 
 
 
 

Gelungene Kleinkinder-Adventsfeier

 
 

 
 

Nicht nur die Sterne leuchteten letzten Mittwoch, 18. Dezember, an der Adventsfeier, auch rund 30 Kinderaugen erfreuten sich der besinnlichen Stimmung in der Pfarrkirche.

Wie jedes Jahr war die Adventsfeier der Kleinkinderfeier ein gelungener Anlass.

Die Weihnachtsgeschichte vom "Sternenbaum" und das gemeinsame Singen erhellte die Pfarrkirche.

Mit feinem heissen Punch, Lebkuchen und Guäzli liessen wir die Adventsfeier an der Feuerschale ausklingen.

Anika Wiedenmann, Religionspädagogoin

 
 
 

Wie sieht Gott aus?

 
 

 
Gestern war es wieder soweit,. Die Kleinen unserer Pfarrei durften gemeinsam singen, beten und feiern.
Die gestrige Kleinkinderfeier stellte eine wichtige Frage:
"Wie sieht Gott aus?"
Unsere Handpuppe Raphael wollte es ganz genau wissen und lies nicht locker.
Eine Geschichte von einem Elefanten und den Blinden veranschaulichte den Kindern, dass es manchmal gar nicht so einfach ist eine Antwort auf diese Frage zu geben.
Am Ende der Feier durfte jedes Kind aus Salzteig versuchen, die Gestalt von Gott zu formen und kneten.
Mit einem feinen z`Nüni liessen wir die Feier ausklingen.
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

„Dankä liebä Gott für iisi Fiäss“ ...

 

... , so lautet das Thema der letzten ökumenische Kleinkinderfeier vor den Sommerferien. Sie findet am Freitag, 9. Juni 2017 um 09.30 im Pfarreiheim Sachseln, statt. Wir freuen uns, viele Kinder begrüssen zu dürfen.

Vorbereitungsgruppe

ökumenische Kleinkinderfeiern

 
 

 
 
 
 
 
 
 

Zahlreicher Besuch der Kleinkinderfeier im Advent

 
 

Am 16. Dezember lockte das "Sterntalermädchen" Klein und Gross in unsere Pfarrkirche zur Kleinkinderfeier im Advent. Beim Schattenspiel erfuhren sie, wie schön es sein kann, miteinander zu teilen. Bei Lebkuchen, Punsch und Guetzli verweilten alle noch lange am wärmenden Feuer.

 
 

 
 
 
 
 
 
 

Die Kindersegnung - eine ganz besondere Kleinkinderfeier

 
 

"Die Hände" war das Thema der letzten Kleinkinderfeier im Jahr 2016. Es durfte gemalt, massiert oder auch ein Fingervers ausprobiert werden. Doch der Höhepunkt dieser ganz besonderen Feier war wiederum die Segung der Kinder durch Pfarrer Daniel Durrer.